Klimaneutral & 0€ Versand 🌳🌍

Tee der Aphrodite - Eigenschaften und Zubereitung

Heute stellen wir euch mit dem Tee der Aphrodite einen speziellen Tee vor, welcher immer mehr an Beliebtheit gewinnt. Aphrodite war in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, Schönheit, sinnlichen Begierde, Sexualität und Fortpflanzung.

Bezeichnet als Schutzherrin der Sexualität und Fortpflanzung, welche wichtig für den Erhalt von Natur und Menschheit sind, hatte Aphrodite eine ganz besondere Rolle bei den Göttern inne. Die Zutaten des Tees der Aphrodite spiegelt diese Eigenschaften in einer einzigartigen Teekompensation wieder.

Tee der Aphrodite

Welche Zutaten sind im Tee der Aphrodite?

Der Tee der Aphrodite ist ein grüner- und weißer Tee kombiniert mit vorwiegend exotischen Früchten. Die Zutatenliste zeigt die Vielseitigkeit und außergewöhnliche Zusammensetzung liebevoll ausgewählter Zutaten.

Neben dem ursprünglichen Tee-Sorten werden Granatapfelschalen, Orangenschalen, Hibiskusblüten, Erdbeerstücke, Melissenblätter, Ananasstücke, Mango, Papaya, Pfirsich oder auch Olivenblätter dem Tee beigemischt. Genau diese Kompensation sorgt für die Ausgestaltung der vollen Pracht und des exotische Touchs.

Insbesondere der Geschmack von Erdbeeren und Pfirsich erfreut den Gaumen und stärkt die Begierde nach mehr. Die verwendeten Tee-Sorten tuen ihr übriges und erwecken Körper & Geist. Der Tee besteht dabei aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen, bestenfalls mit ausgewählten Kräutermischungen und Blüten in BIO Qualität.

Im besten Fall hast du bereits eine passende Tee-Mischung, die alle relevanten Zutaten enthält. Andernfalls kannst du natürlich auch eine eigene Mischung zusammenstellen. Wir empfehlen aber den Tee mit kochenden Wasser zu übergießen und mindestens 3 Minuten ziehen zu lassen, um die volle Wirkung entfalten zu können. Als Tipp raten wir, dass der Tee vor dem Aufguss mit kalten Wasser gründlich abgespült wird. So wird sichergestellt, dass keine Bitterstoffe den Teegeschmack beeinträchtigen.

Zutaten Tee der Aphrodite

Wie wirkt der Tee?

Der Tee der Aphrodite regt den Geist an und schärft die Sinne. Er hilft den Stress zu reduzieren und für einen Moment die Alltagssorgen zu vergessen. Die balancierende Wirkung sorgt zusätzlich dazu den Kopf frei zu bekommen und schafft Platz für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens. Ebenso unterstützt die Teemischungen auf natürliche Weise die Libido und Sexualität.

Die anregende Wirkung sorgt somit im sehr speziellen Sinne dazu, dass auf eine besondere Art und Weiße die innere Schönheit und Liebe bestärkt wird. Die Zusammensetzung des Tees - der ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammt - wirkt zusätzlich Stimmungsaufhellend sowie anregend und ist sowohl für dem Tag, als auch die Nacht geeignet.

Für wen eignet sich der Tee?

Aphrodite hatte in der griechischen Mythologie eine besondere Bedeutung. Durch Sicherstellung der Sexualität und Fortpflanzung, lag die Kernaufgabe in der Erhaltung der Natur in all seiner Schönheit. Der Tee der Aphrodite spiegelt diese Eigenschaften exzellent wieder und ist vielfältig verwendbar. Hervorzuheben sind die Eigenschaften der Stressreduzierung und anregenden Wirkung.

So eignet sich diese Teekompensation für Teegenießer, die einen Tee zur Entspannung suchen, um den Alltag für einen Moment zu entfliehen und gleichzeitig die innere Schönheit und Liebe bestärken wollen. Der Tee der Aphrodite kann somit ohne Bedenken als wahrhaftiger Allrounder sowohl bei Geschmack, als auch der Wirkungen, bezeichnet werden.

Wichtig zu beachten ist, dass der Tee erst durch das strikte Einhalten der Zubereitungsempfehlungen seine volle Pracht entfaltet. Wer den Tee einmal probiert hat, wird dem exotischen Geschmack und den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in Zukunft wohl nicht mehr widerstehen können.